Seit 1991 werden Stipendien, finanziert durch Mittel des Landes Sachsen-Anhalt, für den Aufenthalt in Röderhof vergeben. Der Kunstverein ermöglicht zwei Künstlern pro dreimonatigen Stipendiatendurchgang das Arbeiten und Leben im Künstlerhaus. Es stehen zwei Wohnateliers sowie ein gemeinschaftlich zu nutzender Badraum zur Verfügung.

Die Stipendiatenauswahl erfolgt generell durch Kuratoren. Zwei der insgesamt sechs Stipendien pro Jahr werden vom Kunstverein selbst vergeben. Freie Bewerbungen mit folgenden Angaben/Materialien können jederzeit postalisch an uns gesandt werden:

  • Kurzvita (max. 1 Blatt A4)
  • Skizze/Projektidee zum Vorhaben im Förderzeitraum (max. 1 Blatt A4)
  • Dokumentation bisheriger Arbeiten (Auswahl Abbildungen bzw. Texte, max. 4 Blatt A4)

Wir bitten ausdrücklich darum, keine Kataloge und Originale zu schicken und machen darauf aufmerksam, dass wir keine Materialien zurücksenden. Auch bitten wir um Verständnis, dass von uns keine Eingangsbestätigungen versandt werden können. Bewerber bitten wir vorab um die Kenntnisnahme der Stipendiaten- und Hausordnung. Im Zeitraum Dezember bis März werden keine Stipendien vergeben.

© 2015 Kunstverein Röderhof e.V.

38838| Röderhof | Gut 50 |