2006
1. Mai – 4. Juni Ist jemand da – 1. Stipendiatenausstellung
Walter Thümler liest Erzählprosa, Hans Hoge zeigt seine Installation nach Georg Bela Pniowers »Beispiellandschaft Hakel – Huy« 6. – 30. August 2. Stipendiatenausstellung – Silvia Dzubas Mich sticht der Weizen (Malerei), Ramona Welsh (Videokunst)
15. – 17. September Herbsttreffen: Arbeit
5. November – 1. Dezember 3. Stipendiatenausstellung Susan Wittwer – Zeichnungen, Christopher Noelle – Malen mit Licht

2005
1. – 29. Mai 1. Stipendiatenausstellung – Kerstin Grinda (Malerei), Petra Haase (Prosa)
3. Juli – 4. September Sommerausstellung mit Arbeiten von Frieder Heinze
7. – 28. August 2. Stipendiatenausstellung – Annegret Haas, Göran Gnaudschun
9. – 11. September Herbsttreffen: Form und Norm
16. Oktober – 1. Dezember Signs – 3. Stipendiatenausstellung – Andreas Walter, Thomas Knoth

2004
2. – 30. Mai 1. Stipendiatenausstellung mit Ilka Leukefelds Sky Sculptures und Naturbetrachtungen von Frank Herrmann
2. – 24. Juni Retrospektive – Fotis Zaprasis zur Erinnerung – Sonderausstellung
2. Mai Nachmittagsveranstaltung mit Filmen über Fotis Zaprasis, es spricht Andreas Hüneke.
1. – 29. August 2.Stipendiatenausstellung – Odine Lang, Detlef Beer
4. Juli – 29. August Projektausstellung Orientierungsraum Landschaft – Kabinette, Sammlungen, Künstlermuseum – Ein Leader+ – Konzept des Kunstvereins Röderhof e.V.
17. – 19. September Herbsttreffen: Ton
10. Ausstellung Ton – Keramik und Zeichnungen der Künstler des Keramiksymposions in Hundisburg
7. – 28. November 3. Stipendiatenausstellung – Carl Vetter – Lieder des Huy, Thomas Wöhrmann – Zeichnungen

2003
11. Mai Eröffnung der 1. Stipendiatenausstellung mit Arbeiten von Petra Kasten und einer Lesung von Klaus Jena
15. Juni – 27. Juli Ausstellung Joachim Böttcher – Malerei
10. August Sommerabend – Japanische Kulturfilme und Abendbrot im Kunstverein Röderhof
10. – 31. August Stipendiaten – Ausstellung – Manuel Terra Eitner Mister Aufziehvogel, Joachim Böttcher Grosse Bilder
29. August Herbsttreffen: hand
19. Oktober 3. Stipendiatenausstellung des Jahres Der Sommer des Chamäleons (Kurzroman + Songs von Tim Ingold) sowie Das örtliche – Installation (Dirk Heerklotz)

2002
1. März – 31. Mai 1. Stipendiatenausstellung: Nahe der Erde – Fotografie von Dietrich Oltmanns, Zeichnungen von Thomas Blase
4. August Eröffnung 2. Stipendiatenausstellung: Heide Katrin Schmiedel (Zeichnungen) und Jürgen K. Hultenreich (Lesung)
Sommerausstellung: Hans Hendrik Grimmling
6. – 8. September Herbsttreffen: Papier
7. September Eröffnung der Ausstellung Papierseele begleitet von Vorträgen
6. Oktober Eröffnung 3. Stipendiatenausstellung: Annedore Dietze (Malerei)

2001
7. – 9. September Herbsttreffen: Mond
9. September – 28. Oktober Wieland Krause zeigt: Windbarriere – Für Georg Pniower – Fotografie, (Video – ) Installation
30. September Begehung der Windbarriere + Künstlergespräch sowie Ausstellungen der Stipendiaten

2000
14. Mai – 18. Juni Ausstellung Bäume des Huy – Dietrich Oltmanns (Fotografie), Martin – Dietrich Müller (Videokunst) und Uwe Wegener (Fotografie)
26. August Filmnacht Alexander Kluge im Kellergewölbe des Brauhauses, gezeigt werden die beiden Werke Abschied von Gestern und Artisten in der Zirkuskuppel ratlos
August Ausstellung Zimmer – Arbeiten von Hagen Bäcker, Ingrid Haufe, Milo Köpp, Andreas Löschner, Petra Natascha Mehler, Frank Patitz und Mario Schott
15. November – 17. September Herbsttreffen: Warten, im Kontext des Kunst – und Tourismusprojektes Die Warten des Huy (2001 eingestellt)

1999
16. Mai Ausstellungseröffnung Die Quellen des Huy – Hans – Wulf Kunze, Martin – Dietrich Müller, Olaf Wegewitz
Juni Kunstfest mit Live – Musik der »Los Banditos« sowie Künstlervideos
25. Juli – 10. Oktober Stipendiatenausstellung der Jahre 1997 und 1998
17. Oktober – 21 November Herbstausstellung
10. November – 12. November Herbsttreffen: Bäume

1998
10. Mai – 10. Juni Kultur im Spiegel der Landschaft – öffnung des großen Ausstellungsraumes im Erdgeschoss des alten Brauhauses (Mappe von N. Creutzburg, Fotografie von Dietrich Oltmanns)
7. Juni Diskussion mit Matthias Blessinger und Bund Huy
5. Juni – 12. Juni Glaswerkstatt in Derenburg
14. Juni – 6. September Ausstellung Glas – Iris Kettner, Rainer Barzen, Frank Maibier, Hagen Bäcker und Jens Pfeiffer zeigen die Ergebnisse der Glaswerkstatt in Derenburg, die Eröffnung begleitet Mathias Nowazki (Akkordeon)
27. – 30. August Herbsttreffen: Glas
13. September Ingo Schulze liest aus Simple Stories, Marcus Braun aus Dehli
4. Oktober Herbstausstellung des Vereins
1. November Kunstauktion mit Arbeiten von 38 Bildenden Künstlern sowie signierten Büchern von Ingo Schulze, Drucken und Plakaten von Joseph Beuys sowie Werken von A.R. Penck

1997
14. September Johanna Bartl, Hagen Bäcker, Jens Elgner, Andreas Hanske, Georg Marcks, Dietrich Oltmanns, Daniel Priese, Hans – Hermann Richter, Mario Schott und Olaf Wegewitz sind vertreten in der Ausstellung Zeit und Veränderung, Eröffnung und Besichtigung des Brauhauses
3. – 5. Oktober Herbsttreffen: Zeit und Veränderung
Das Brauhaus ist ausgebaut

1996
1. Oktober Beginn der Baumaßnahmen im Brauhaus
2. November Erste Ausstellung im Brauhaus mit Arbeiten von Johanna Bartl, Hans Breloh und Jörg Herold – EISEN sowie der Stipendiaten Wieland Krause und Hans – Wulf Kunze

1995
19. März – 30 Mai Stipendiatenausstellung mit Arbeiten von Katharina Blühm, Eckhard Koenig, Thomas König, Astrid Lange, Iwona Mickiewicz, Jens Neumann, Achim Niemann, Jan Wawrzyniak und Fotos Zaprasis
21. Mai – 16. Juli Ausstellung Irma Hünerfauth und Peter Adler, die Eröffnung begleitet Ulrike Buschendorf am Klavier
23. Juli – 6. September Ausstellung Andreas Hanske, Erich Reischke und Jens Elgner
Oktober Der Kunstverein initiiert eine Eisenwerkstatt in der Ilsenburger Fürst – Stolberg – Hütte mit Johanna Bartl, Hans Breloh und Jörg Herold
4. November Abschied vom Schloss. Ankunft in Röderhof. Kunstauktion mit gestifteten Werken von 50 Künstlern sowie Institutionen wie dem Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen
Ende 1995 – Sommer 1996 Umzug ins neue Domizil Brauhaus

1994
13. März – 1. Mai Ausstellung Brunhilde Damira – Malerei, Zeichnungen und Plastik
20. März Eröffnung der 2. Stipendiatenausstellung mit Thomas Königs Komposition Die vier Tageszeiten
10. April Lesung Christoph Dieckmann VON Dingelstedt, New York und anderen Orten
22. Mai – 13. Juli Ausstellung Hemlmar Penndorf – Die Schönheit der Schattenpflanzen
(Texte, Kataloge und Zeichnungen), die Eröffnung begleitet Ulrike Stumpf (Akkordeon), es erscheint eine Publikation (mit Ingo Schulze)
27. Juli – 28. August Projekt und Ausstellung Strukturwandel – Doris Cordes – Vollert, Johanna Bartl und Carl Vetter in Zwiesprache mit Räumen, Architektur und Natur
24. Juli – 28. August Braunschweiger Schule der verlorenen Figur – Erste Sonderausstellung mit Rauminstallationen im Kellergewölbe des Schlosses (Denis Stuart Rose – »Kommt, lasst uns geh’n, was Besseres als den Tod finden wir allemal«, Hans Wesker – »Einblicke«)
September Stipendiatenausstellung Iwona Mickiewicz, Eckhard Koenig;
4. September – 30. Oktober Katharina Blühm und Daniel Priese Restaurierte Schlosskapelle
4. September Herta Müller liest aus Herztier
8. – 11. September Herbsttreffen: Anti – Verkehrsschilder – Symposion

1993
14. März – 25. April Ausstellung der Stipendiaten 1991 und 1992 – Hagen Bäcker, Holger Bencke, Maix Mayer, Udo Wilke und Frank Willmann, Zur Eröffnung spielt Steffen Schleiermacher A.S.A.P. von John Cage
4. April Vortrag Hans – Joachim Maaz, Halle
9. Mai – 27. Juni Porträtfotografie von Stefanie Ketzscher, Bernd Kunert und Hans – Wulf Kunze
2. Juni Lesung Thomas Günther
19. Juni Lesung mit Reiner Kunze
8. September Lesung mit Elke Erb
21./22. August Niemand ist vor dem Tode glücklich – Jens Neumann (Prosa), Jan Wawrzyniak (Malerei) in den Anlagen Schloss Röderhof, Stipendiatensommer 1993
10. Juli – 29. August Angewandte Kunst Schneeberg – Holzgestaltung, Modedesign, Textildesign, Textilkunst, Musikinstrumentenbau – Ausstellung Schneeberger Design – Studenten Spätsommer überlebende des Konzentrationslagers Langenstein – Zwieberge zu Gast und zum Gespräch im Schloss Röderhof sowie Ausstellung Dagmar Schulze – Malerei und Grafik
5. September – 31. Oktober Ausstellung Ute Brade und Otto Möhwald
9. – 12. September Herbsttreffen: Alchemie der Kulturen

1992
5. April Freia Klier, Lesung Lüg Vater land
März/April Veit Hofmann, Olaf Wegewitz, Otto Sander Tischbein, Joachim Böttcher, Volker Henze, Reiner Zille, Hans Hermann Richter, Johanna Bartl – Serigrafen aus der Werkstatt Grimm, die Eröffnung begleiten »Prolatio« (Hannover)
3. Mai – 28. Juni Anna Werkmeister, Richard Burkart, Christian Roel – Malerei und Plastik
5. Juli – 30. August Günter Grass – Grafik und Lesung aus Unkenrufe
28. August Stipendiatenausstellung in der Schlosskapelle: Udo Wilke (Malerei), Frank Willmann (Literatur)
6. September – 1. November Kunst aus Westafrika – Ghana – traditionell und neuzeitlich, Eröffnung mit »Coda« (Perkussion, Magdeburg), es finden Lesungen statt, u. a. »Die sprechende Trommel« – Gedichte von A.W. Kayper – Mensah
11. – 13. September Herbsttreffen: Metamorphosen
11. Gemeinschaftsausstellung von Künstlern des Kunstvereins im Rotenburger Rathaus

1991
10. März – 28. April / Ohne die Rose tun wir’s nicht. Hommage für Joseph Beuys, eine Ausstellung der Edition Klaus Staeck, die Eröffnung begleitet Christa Mihm, Klaus Werner spricht zur Einführung
5. Mai – 30. Juni Ausstellung Gil Schlesinger – zum 60. Geburtstag,
zur Eröffnung spielt das Trio Grigorij Katz
Juni Mensch in Schwarz – Sonderausstellung Gara Rasul
August Frieder Simon zeigt das Puppenspiel »Das tapfere Schneiderlein«
7. Juli – 25. August Künstler arbeiten für Kinder, Kinder arbeiten mit Künstlern
1. September – 27. Oktober Ausstellung Jens Elgner und Hans Hermann Richter (Malerei) sowie Johann – Peter Hinz (Plastik)
Juli Ausstellung Irma Hünerfauth und Peter Adler
27. – 29. September Herbsttreffen: Samenkorn und Mandelbrot

1990
1. April – 1. Mai / Ausstellung Eier Art / Sonngard Marcks – Keramik Mai / Ausstellung Ralf Klement
17. Juni – 29. Juli / 30 Künstler beteiligen sich an einer Hommage à Kudwig Emil Grimm 1. Juli Konzert »Zwielicht« – Folk Chansons, 15. Juli Konzert Klaus Dieter Kopf,
17. Juli / Konzert Stefan Krawczyk – Brechtprogramm
20. – 27. Juli / Aus allen Wolken – Zeichen aus Ost und West zur Befriedung des Huy auf dem Grenzübungsgelände Paulskopf – Warte, Ausstellung des Werkhof Kukate
29. Juli / Konzert Ellen Meinke – Instrumentalmusik
5. August – 30. September / Marie Luise Faber, Gudrun Oltmanns, Maria Lino – Plastik und Zeichnungen
19. August / Konzert mit dem Liedermacher Christian Krebs
28. September – 2. Oktober / Herbstreffen: Zeit und Veränderung
7. Oktober – 9. November / Moritz Götze Sweet Home – Grafik und Malerei

1989
9. Juli / Wir Machen Kunst! – Eröffnung der ersten Werkstattausstellung mit Arbeiten von Volker Baumgart, Jens Elgner, Manfred Gabriel, Andreas Hanske, Frieder Heinze, Lutz Heyder, Johann – Peter Hinz, Günther Huniat, Ralf Klement, Dieter Ladewig, Dietrich Oltmanns, Hans Hermann Richter, Claudia Rückert, Christel Seidel – Zaprasis, Olaf Wegewitz, Anna Weihe und Fotis Zaprasis
Es singen die Magdeburger Vokalsolisten.
Begleitend finden Lesungen, Diskussionsrunden und weitere Konzerte statt, so am 16. Juli / Christa Mihm – Eigenes Liederprogramm, am 30. Juli Uta Trodler – Gitarrenmusik aus drei Jahrhunderten und am 27. August »arc vivendi« (Doppelquintett mit Cembalo) – Stücke Alter Meister Herbstausstellung: Georg Marcks

© 2015 Kunstverein Röderhof e.V.

38838| Röderhof | Gut 50 |